Termine und Mitteilungen

Bis: Donnerstag, 23.01.2020

Elternabend neue Klasse 5

Der Informationsabend für die Eltern der neuen Fünftklässler findet am 22. Januar 2020 ab 20 Uhr in der Aula unserer Schule statt.

Bis: Sonntag, 26.01.2020

Schnuppertag

Am Samstag, 25. Januar 2020, findet ab 10 Uhr der Schnuppertag für unsere neuen Fünft-klässler statt.

Bis: Freitag, 07.02.2020

Anmeldung neue Fünftklässler

Die Anmeldung am JSG ist möglich in der Zeit vom
04. bis 06. Februar 2020,

vormittags: Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.30 Uhr

nachmittags: Dienstag und Donnerstag 15.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Terminvereinbarungen sind vorab bei unseren Informationsveranstaltungen möglich. Bitte bringen Sie das letzte Zeugnis und die Geburtsurkunde Ihres Kindes, die Empfehlung der Grundschule und ggf. bei getrennt lebenden Eltern die Sorgerechts-bescheinigung bzw. Einverständniserklärung des anderen Elternteils mit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

.

DELF / DALF


Seit dem Schuljahr 2005/06 bietet das JSG interessierten Schülerinnen und Schülern ab dem 4. Lernjahr die Möglichkeit, sich in einer AG auf eine außerschulische Attestierung ihrer französischen Sprachkenntnisse, das DELF Scolaire (Diplôme d'Etudes en Langue Franςaise) und, in Ausnahmefällen, auch das DALF (Diplôme Approfondi de Langue Française) vorzubereiten. Dieses Angebot haben bislang zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit Erfolg wahrgenommen.


Das DELF-Diplom kann auf 6 Niveaustufen erworben werden: A1, A2, B1, B2: DELF JUNIOR/SCOLAIRE und C1, C2: DALF TOUS PUBLIC

 

Durch die Ausrichtung auf konkrete sprachliche Fertigkeiten und die externe, d.h. außerschulische Leistungsüberprüfung bieten die DELF/DALF-Prüfungen eine Hilfe zur Qualitätsentwicklung und -sicherung des Französischunterrichts. Das DALF Diplom, das von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe mit Auslandserfahrung und besonderer Begabung angestrebt werden kann, ersetzt z. B. an französischen Universitäten und Hochschulen den Eingangstest, der für alle ausländischen Studenten vor Beginn des Studiums verpflichtend ist. Das DELF Diplom kann z. B. bei Bewerbungen im Berufsleben als Zusatzqualifikation nützlich sein Im Schuljahr 2009/2010 haben 23.276 Schülerinnen und Schüler an 862 Schulen in Nordrhein-Westfalen erfolgreich an DELF und DALF Prüfungen teilgenommen. DELF/DALF-Diplome haben, einmal erworben, lebenslange Gültigkeit und können zu mehr Chancen bei Studium und Berufsausbildung im In- und Ausland verhelfen.


Seit dem Herbst 2005 sind die DELF/DALF-Prüfungen an den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) für Sprachen angepasst, der in ganz Europa eine gemeinsame Grundlage für die Entwicklung von sprachlichen Lehrplänen, Prüfungen und Lehrwerken mit dem Ziel der Transparenz und internationalen Vergleichbarkeit bildet. In einem zusammenwachsenden Europa eröffnet das DELF/DALF den Schülerinnen und Schülern daher gute Zukunftschancen.
Prüfungszentrum für unsere Schule ist das Institut Français in Düsseldorf, in dessen Verantwortung auch die Korrektur der Prüfungsleistungen liegt. Die Gesamtbewertung der Prüfungsleistungen und die Zuerkennung der erworbenen Zertifikate erfolgt durch die Kulturabteilung der Französischen Botschaft. Der Hauptprüfungstermin liegt am Ende des 1. Schulalbjahres. Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es auch noch am Ende des 2. Halbjahres die Möglichkeit diese Zusatzqualifikation zu erwerben. Die Erfolgsquote liegt am Julius-Stursberg-Gymnasium bei nahezu 100%: bislang ist es fast allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gelungen, das DELF oder DALF-Diplom auf der von ihnen selbst gewählten Stufe zu erwerben. (Niveaustufen A1 bis C1)

 

H. Brendgen

Stand: September 2016

Detaillierte Informationen zu DELF/DALF:

Institut francais Düsseldorf

Vorbereitung auf das DELF-Diplom

www.schulministerium.nrw.de



.
.

xxnoxx_zaehler